Deutsch
English

Jurtin Symposium 2018


Traditionell fand wie jedes Jahr im September unser großes Jurtin Symposium vom 21.-23. September statt!
Wir durften uns über mehr als 120 teilnehmende Personen in Schladming freuen, welches auch gleichzeitig neuerlich einen Besucherrekord bedeutete.

An den zwei Tagen wurde auf sehr hohem Niveau gearbeitet, vorgetragen und diskutiert. Unsere Referenten überzeugten mit Wissen und Know-how Vermittlung. Somit war der praktische Nutzen für unsere Partner enorm hoch.

Die Themenschwerpunkte waren heuer:

-        Wo schmerzt was? – anatomische Landmarken am Fuß (Dr. Alexander Sikorski)

-        Einlagenversorgung und Auswirkung auf die Wirbelsäule (Dr. Reinhard Schmidt)

-        Spiraldynamik – untere Extremität (Dr. Jens Wippert)

-        CMD – Was hat Zahnmedizin mit Einlagenversorgung zu tun? (Dr. Johannes Thuis)

Besonders zu erwähnen ist die von PhDr. Thomas Pilz verfasste wissenschaftliche Studie („Auswirkung der Jurtin Einlagen auf die Bevölkerungsgesundheit), welche hervorragende Ergebnisse nachweisen konnte! Anhand einer breit angelegten Probandenbefragung wurden viele positive gesundheitliche Veränderungen festgestellt und somit positiv nachweisbar gemacht.

Abgerundet wurde das abwechslungsreiche Programm durch Beiträge zum Thema Vertrieb und Marketing sowie der Vorstellung der Neuerungen. Vorgestellt wurde unter anderem eine Jurtin Sicherheitsschuhlösung, welche in Zusammenarbeit mit Firma Elten entwickelt wurde sowie neue Flyer für Patientenübungen zum Thema Dehnen & Spiraldynamik.

Am Samstag wurde im Rahmen des Galadinners dann auch ausgiebig gefeiert, getanzt und Erfahrungen ausgetauscht.
Ein Highlight des Abends waren dann nicht nur die Ehrungen, sondern das „entern“ der Bühne durch einige Jurtin Partner, welche musikalisch einige Lieder zum Besten gaben zur großen Freude der gut gelaunten Tänzer!